KUHN RIKON 30686 HOTPAN Kochtopf gelb 3L/22cm : Garprozess bei niedriger Temperatur

Guter topf, gute qualität, hält wirklich heiss, leichte qualität. Schön, dürfte es auch mit 6 litern geben.

Wenn man ihn auspackt und nur den deckel hebt, bekommt man schon einen schreck. Der ist nämlich “bombenschwer”, was eigentlich schon mal für ihn spricht. Denn dadurch liegt er auch beim kochen sehr gut auf selbst wenn der heiße wasserdampf versucht in großem maße an den seiten auszutreten. Dann kommt man zu dem bunten unterteil, und stellt fest dass das eigentlich nur kunststoff ist. Zwar edler und gut verarbeiteter kunststoff, aber eigentlich hat man damit nur eine zusätzliche plastikschüssel, die zugegeben, den topf vor dem vorzeitigen erkalten schützt, wenn man den edelstahltopf dort einsetzt. Das problem hierbei ist der platz. Zwar ist die serie so gearbeitet, dass wenn man mehrere von diesen töpfen unterschiedlicher größe hat, sie mit der „schüssel“ alle ineinander passen, was wiederum platz spart. Aber dazu muss ich mir natürlich halt die ganze serie kaufen. Die wiederum nicht billig ist. Ansonsten habe ich einen schönen einzeltopf und wenn ich damit koche, habe ich irgendwo diese schüssel stehen.

KUHN RIKON 30686 HOTPAN Kochtopf gelb 3L/22cm

  • 3-in-1: KOCHEN | SOFTGAREN | WARMHALTEN
  • Swiss Made – Hergestellt in der Schweiz
  • 10 Jahre Garantie
  • 2 Stunden Warmhalten von Speisen
  • Bis zu 60% Energie sparen

Amazon vine programmdieser hotpant ist ein wundertopf. Er erleichtert alltag und sonntag wirklich in großem maße. Wir sind eine familie, die berufs-und ausbildungsbedingt zu den unterschiedlichsten zeiten nachhause kommt. Da könnte ein solcher tropf nützlich sein?.Ich ging mit großem misstrauen an die sache heran, war ich doch durch viele werbeversprechen, die sich im nachhinein nicht realisieren ließen, sozusagen gebranntes kind. Ich fing also ganz vorsichtig mit etlichen gemüseresten an, die in diesem topf zu einer gemüsesuppe werden sollten. Eine kurze zeit auf dem herd – es liegen genaue angaben und empfehlungen bei – und dann sollte sich die suppe von alleine entwickeln. Denn als wir, meine tochter und ich, den tropf vorsichtig öffneten, erlebten wir eine solche fülle von angenehmen gemüsegerüchen, wie wir es lange nicht mehr erlebt hatten. Als oma hinten auf dem herd immer einen suppentopf stehen hatte, der mit geeigneten resten nachgefüllt wurde. Hier hatte sich das gesamte aroma gesammelt, war nicht verflogen, so dass sich aus einfachen gemüseresten eine hervorragende suppe entwickelt hat, auf die sich alle mit vergnügen gestürzt haben. Zusammengefasst: dieser kauf, diese ausgaben, haben sich voll und ganz gelohnt.

KUHN RIKON 30686 HOTPAN Kochtopf gelb 3L/22cm : 30 jahren unsere kuhn rikon durothermtöpfe und sind damit mehr als zufrieden. Die verarbeitung lässt keine wünsche übrig. Da unsere tochter auszieht haben wir den kuhn rikon hotpan-topf gekauft mit der hoffnung das auch sie damit über jahrzehnte zufrieden ist. Die verarbeitung und das material ist genau so gut wie bei unseren alten töpfen. Ich kann den topf für diesen preis nur weiterempfehlen.

Mit den produkten von kuhn rikon macht kochen einfach spaß. Die pfannen haben ihren preis, aber aus der erfahrung halten die jahrzehnte.

Die größenangabe ist nicht ganz korrekt, ein liter heißt hier der topf ist wirklich randvoll so kann man doch nicht kochenalso hat der topf, so wie auch innen angezeichnet effekiv nur 0,75l und damit ist er wirklich winzig. Das ist schon etwas ärgerlich, denn auch fast zu klein für nur ein portiönchen.

In meinem singlehaushalt möchte ich gern knackiges gemüse in kleinen mengen. Hierfür ist dieser topf bestens geeignet. Zunächst erhitzen auf meinem induktionsherd, danach ziehen lassen im kunststoffaußentopf direkt auf dem esstisch und essen genießen.

Freunde von mir sind ökologisch ausgerichtet und haben sich in ihrer küche neben dem herd eine kochkiste gebaut, die fast so groß ist wie der herd selbst. Da hinein kommen erhitzte speisen, damit sie ohne weitere energiezufuhr zu ende garen können. Meine mutter erzählte mir oft von ihrer kindheit, wenn die kartoffeln im heißen wasser unter omas bettdecke gestellt wurden, damit man auf dem eisernen ofen platz bekam für andere gerichte. Im prinzip ist das verfahren des kuhn rikon hotpan kochtopfs also nicht neu, aber modern und platzsparend umgesetzt: eine hitzefeste melaminschüssel umschließt einen erhitzen kochtopf und was sich darin befindet kann ohne permanente enegiezufuhr zu ende garen – auch nachdem es vom herd genommen wurde. In der bedienungsanleitung sind tabellen mit garzeiten aufgelistet und natürlich macht man auch seine eigenen erfahrungen mit der zeit. Ich weiß nicht, in wieweit man das energiesparen beeinträchtigen würde, wenn man einen glasdeckel verwendet hätte statt metall. Da man durch den undurchsichtigen deckel nicht sieht, was im topf los ist und wie weit das gargut jetzt schon ist, müsste man eigentlich des öfteren den deckel abnehmen um es zu kontrollieren – was dann wieder den heißen dampf entweichen lässt. Aber im prinzip ist das system trotzdem sehr nützlich um speisen zu kochen und neben dem herd warmzuhalten. Alle teile sind hochwertig verarbeitet. Allerdings hatte unsere rote schüssel direkt nach dem auspacken ein paar schwarze schlieren, die man allerdings abreiben konnte.

Nach herstellerangabe soll das hotpan-geschirr das gar- oder kochgut ohne weitere erhitzung fertig garen, nachdem es einmal aufgekocht hat. Der kochtopf wird dazu vom herd genommen und in eine kunststoffschale gestellt, die wohl derart gut isoliert, dass das kochgut darin fertig gart. Ich habe dies einmal mit gemischtem gemüse und einmal mit nudeln versucht. Nach anleitung habe ich in wenig wasser einmal gemüse und nudeln zubereitet: es funktioniert tatsächlich, man kocht einmal auf, reduziert die hitze auf kleinste stufe, lässt es so ca. Weiter garen und stellt dann den gesamten topf in die warmhalteschale, die natürlich nicht auf dem herd stehen darf . Darin gart es dann weiter bis man den garprozess unterbricht, wenn das kochgut nach eigenem empfinden gar ist. Weiterer äußerst praktischer effekt der warmhalteschale ist, daß der topfinhalt sehr lange heiß bleibt, ihn man zum warmhalten nicht auf dem herd stehen lassen muss, sondern am tisch lange heißes essen zum nachfassen hat. Der kochtopf selbst ist sehr hochwertig aus edelstahl verarbeitet, mit hervorragend planem sandwichboden und einer messskala an der innenwand um das volumen eingefüllter flüssigkeiten zu messen. Ich habe das hotpansystem noch nicht mit einem schmorbraten ausgetestet, der ja bekanntlich 2-3 stunden garzeit benötigt, bei gemüse, kartoffeln, nudeln funktioniert es prima. Der hersteller gewährt 10 jahre garantie . Ein toller kochtopf auch wenn man die warmhalteschale mal nicht verwendet, in klassischem design, macht in jeder küche eine gute figur und dank der soliden verarbeitung sicher ein begleiter für viele, viele jahr: daher 5 sterne.

Sonst wird es nämlich schwierig. Ansonsten sind die idee hinter dem kuhn rikon hotpan gourmettopf und seine ausführung gut gelungen. Schwere qualität war mein erster gedanke beim auspacken. Der topf macht einen soliden eindruck und ist gut verarbeitet. Die schicke und in meinem fall rote schüssel um den topf warm zu halten ist zwar komplett aus kunststoff, aber ebenfalls makellos. Zur bedienung ist die garzeitentabelle ebenso unverzichtbar wie ein kurzzeitwecker oder der regelmäßige blick auf die uhr. Denn zu lange warm gehalten verändert sich die konsistenz der speisen und sie werden zunehmend matschig. Hält man sich aber an die tabelle und unterbricht das warmhalten – schon das Öffnen des deckels und das entfernen der warmhalteschüssel reicht hier aus – funktioniert es überraschend gut. Lockerer, körniger reis gelingt perfekt – zumindest nach den angaben in der tabelle. Das erhöhen der menge erfordert allerdings ein paar probeläufe, bis der reis ebenso gut gelingt, einfach menge und zeit zu verdoppeln ist leider nicht die lösung, probieren geht über studieren.

Erstmal zum Äußeren: der topf ist aus stabilem edelstahl und hat eine füllmengenstriche innen. Der deckel sitzt sehr passgenau und alles fügt sich prima in den grünen Übertopf ein (mit entsprechend luft natürlich). Die ausstattung ist prima, es liegen etliche, stabile Übersichten bei, die man dringend braucht, um zu wissen wie lange man was kochen und nachwirken lassen muss. Der gebrauch ist im prinzip simple und die angaben passen ganz gut ( ich musste keine zeiten verändern), erst kocht man mit dem innen topf auf dem herd und dann lässt man das ganze im grünen Übertopf fertig garen. Das ganze funktioniert ziemlich punktgenau=>leider kann man den deckel nicht öffnen während dieser zeit=>ein weiterer nachteil: man kann nur kochen, was etwas gleich groß bzw gleiche garzeiten hat, sonst benötigt man mehrere töpfe. Fazit:der preis ist schon relativ hoch, zumal der nutzen für mich begrenzt ist. Muss jeder selbst wissen wie oft er etwas garen will. Und wieviel energie man dann wirklich spart. . Also, ehrlich gesagt, am sparsamsten und umweltfreundlichsten wäre es wohl, seinen alten topf weiter zu nutzen ;-)an der stelle, einfach der appell, sich genau zu überlegen, was man mit dem topf machen will. Wenn man sich sicher ist, dann ist der topf wirklich prima und er preis ist dann auch gerechtfertigt.

Hält im wesentlichen was er verspricht. Geräumiger topf, deckel schließt sehr gut ab. Die isolierschüssel ist aus sehr robustem kunststoff. Zwei kleinigkeiten (abgesehen vom hohen preis) halten mich von den vollen 5 sternen ab:- beim einsetzen des topfes verkratzt der schüsselrand recht schnell. Das sieht nicht so dolle aus. – der deckel ist keine standardgröße, lässt sich also nicht zusammen mit anderen töpfen nutzen (und umgekehrt natürlich auch nicht)ein guter topf, wenn man speisen kochen und irgendwohin transportieren möchte. Die isolierfunktion ist gut und nützlich. Ist aber halt ein recht spezielles anwendungsgebiet.

Wir haben ein sehr gutes topfset zuhause, aber die beschreibung des “kuhn rikon 30714 kochgeschirr topf hotpan gourmettopf rot 4. 5l/26cm” hatte mich neugierig gemacht und so habe ich uns den topf bestellt. Die warmhaltefunktion war der ausschlaggebende punkt, weil in unserer familie alle zu unterschiedlichen zeiten nach hause kommen und es so früher schwierig war für alle warmes essen auf den tisch zu bringen. Wir haben den topf nun seit einigen wochen in gebrauch und sind sehr zufrieden damit, was folgende gründe hat:+ er ist sehr hochwertig und sauber verarbeitet, was man auch daran merkt, dass alle teile wirklich genau ineinander passen, keine hohlräume bleiben und sich auch nach etlichen erhitzungen noch nichts verzogen hat+ der topf an sich steht absolut plan auf der kochplatte und erhitzt sich schnell und gleichmäßig+ man kann mithilfe des topfes einiges an energie sparen; eine dafür nützliche und wichtige anleitung liegt dem topf bei und wird auch wirklich benötigt+ es brennt nichts an und topf und warmehalteschüssel lassen sich unkompliziert wieder reinigen (auch im geschirrspüler)+ die warmhalteschüssel ist sehr praktisch, denn sie hält das gekochte locker einige stunden warmdie große stärke des topfes ist meiner meinung nach die gemüsezubereitung. In normalen töpfen wird das gemüse ja schnell matschig und verliert seine farbe und wertvollen inhaltsstoffe, aber mithilfe des “kuhn rikon 30714 kochgeschirr topf hotpan gourmettopf rot 4. 5l/26cm” kann man das gemüse so garen, dass es seine farbe und konsistenz behält. Andere einsatzzwecke sind natürlich auch problemlos möglich; so haben wir damit schon reis, nudeln und diverse eintöpfe und suppen gekocht. Ein weiterer pluspunkt besteht darin, dass man energie sparen kann, indem man das gekochte rechtzeitig vom herd nimmt und in der melaminschüssel fertig kochen lässt.

Ich war bei einer koch vorführung in der schweiz, in einem geschäft von kuhn rikon. Das einfache handhaben, und die leichte pfanne haben mich überzeugt, und ich habe mir die 2 lt. Zuhause sofort gekocht damit, die genauen kochzeiten von der tabelle eingehalten, und auch das nachstehen in dem farbigen Übertopf abgewartet. Diese pfannen sind die besten, die ich in meinem leben genutzt habe, ( bin doch schon 62 jahre). Da ich so begeistert bin, habe ich mir natürlich auch die 5 lt. Pfanne bei amazon bestellt, und freue mich schon, auf die rindsrouladen, aber immer daran denken, das fleisch erst nach dem anbraten zu salzen, steht auch in der beschreibung. Ich kann die hotpan pfannen nur empfehlen, jetzt macht das kochen wieder spass, und ich spare viel strom, und zeit.

Idee>>der topf besteht aus einem edelstahltopf und einer sehr stabil wirkenden plastikwanne. Die idee dahinter ist, man kocht die sachen ca. Die hälfte der zeit auf dem herd, danach stellt man den topf in die isolierwanne und lässt die sachen schonend ziehen, was natürlich energie spart und den geschmack verbessert. >>eine tabelle mit zubereitungszeiten für verschiedene speisen ist mitgeliefert, es ist sehr vieles dabei, darunter reis, erbsen, blumenkohl, fischfilet (lachs, seeteufel, forelle), pilze, pflaumen, kirsche, birne, aprikose, roastbeef, hühnerbrust (poulet), kalbsragout, schweinsnierstück>>milchspeisen, wie milchreis sind nicht dabei, kartofeln nur als suppenvariation (in 2 cm -würfelchen), nudeln natürlich auch nichteinsatz>>die angegebenen zeiten gehen auf. >>der einsatz ist super bequem, da man den reis zum beispiel 5 min vorkocht und dann einfach schon auf den esstisch in die isolierwanne zum ziehen stellt. Es wird kein kochfeld mehr besetzt, es brennt nichts an, man braucht sich nicht mehr zu kümmern. >>wir haben es mit reis gegengetestet: die isolierwanne bringt wirklich was, der reis schmeckt besser. Ohne wanne zieht er nach der gleichen zeit nicht durch und bleibt körnigverarbeitung>>der deckel und der edelstahltopf sind schwer>>der topf ist mit dickem thermoboden versehen>>der topf ist trotz des dicken bodens indukionsgeeignet>>innen ist ein skala bis 2,5 liter eingetragen, wesentlich mehr sollte man auch nicht reintun>>griffe sind angeschraubt, diese sind aus plastik und werden nicht heiß>>isolierwanne ist aus sehr dickem, stabil wirkendem plastik gefertigt, sieht schön aus, damit darf der topf auch ohne weiteres auf den tisch>>die wanne ist unten mit einem gummierten ring und noppen versehen, ist sehr rutchfest und wird beim einsatz handwarm.

Der hotpan besteht aus einem topf und einer farbigen isolierschüssel und macht schon rein optisch viel her. Die speisen werden in dem topf ohne fett und ggf. Mit wasser nur sehr kurz mit deckel erhitzt und dann in die schüssel gestellt. Die schüssel hilft beim nachgaren. Über den deckel fließt der eigensaft zum essen zurück und es gart ohne herd weiter. Dies ist besonders schonend und ist für gemüse, reis und fleisch geeignet. Weiter hält die schüssel die speisen lange warm. Für die garzeit ist im lieferumfang eine tabelle mit lebensmitteln und einer genauen zubereitungsanweisung enthalten. Fleisch wird gar und auch durchaus zart, besonders gut gelingt in dem topf aber gemüse.Es behält ein schöne farbe, ist knackig und noch bissig.

Der hersteller übertreibt nicht, das prinzip funktioniert recht gut und das material selbst ist gut verarbeitet. Kann man nur weiterempfehlen.

Der hotpan topf sieht auf den ersten blick erstmal stylisch aus, beim zweiten blick guckt man auf die verarbeitung und qualität und da gibt es nichts zu beanstanden. Alles sitzt und passt perfekt zu- und ineinander, zudem steht der topf fest auf dem herd, da wackelt oder rutscht nichts. Man sollte sich unbedingt an die vorgegebenen garzeiten halten, wobei es mir am schwersten fiel, nicht zwischendurch öfters in den topf zu gucken, wie ich es normalerweise mache. Deckel öffnen verändert die garzeiten, aber man muss sowieso erstmal etwas üben. Die garzeitentabelle sollte man gut aufbewahren, sie ist unverzichtbar. Ich habe inzwischen schon einige gerichte getestet, gulasch wurde wunderbar zart und im Übertopf hielt es sich ziemlich lange heiss. Gemüse kann man hier dampfgaren, sodass die vitamine erhalten bleiben. Und nicht zu vergessen, der hotpan spart eine menge strom, weil man eigentlich nur kurz kocht und zum weitergaren vom herd nimmt. Ich bin ziemlich begeistert von dem hotpan gourmettopf, auch wenn die anschaffung etwas teurer ist.

Ich habe bereits vor knapp 20 jahren von meinen eltern zum auszug meinen ersten kuhn rikon dampfkochtopf bekommen und bin seit dem ein fan dieses langlebigen kochgeschirrs. Der hotpan hat jetzt noch einen extrakniff, da er durch dieses 3 in 1 konzept eine total praktische weitergar- und warmhaltefunktion hat. Innen befindet sich der normale kochtopf, aussen ist eine melaminschale, dazwischen ein hohlraum. Oftmals kommen die kinder zu unterschiedlichen zeiten aus der schule, in dem topf bleibt das essen über 2 stunden warm, was wirklich praktisch ist. Der topf hat einen sandvichboden und innen eine mengenskala und er ist für mich, wie alle kuhn rikon produkte, die ich kenne, jeden cent wert. Es macht wirklich spaß damit zu kochen, zumal es am anfang erstmal ein erlebnis ist, denn man kocht wirklich etwas anders damit und muss sich an das prinzip gewöhnen. Es braucht ein wenig Übung, um das optimale kochtiming für die unterschiedlichen gerichte zu finden, aber wer schon erfahrung mit dampfkochtöpfen hat, findet das schnell heraus und wird garantiert auch am hotpan seine helle freude haben – vielleich tsogar noch mehr. Ich kann ihn im wahrsten sinne des wortes wirklich wärmstens empfehlen.

Der thermokochtopf von der schweizer marke kuhn rikon ist derzeit der meistgenutzte topf in unserer küche. Mit drei liter volumen ist er eigentlich ständig mit suppe, gemüse oder beilagen gefüllt. Seine technologie reduziert nicht nur die energie, sondern vor allem meine zeit. Ein edelstahltopf wird zum kochen auf dem herd genutzt. Dabei wird lediglich 75 % der herkömmlichen energie benötigt und die garzeit je nach kochgut um fast die hälfte. Am beispiel gemüsesuppe sieht das dann so aus: das gemüse wird ca. Fünf minuten vorgegart, der fond auf die gewünschte menge aufgefüllt und anschließend einmal aufgekocht. Danach stelle ich den topf von der herdplatte weitere 15 minuten in den grünen Übertopf und lasse den inhalt weitergaren. Nach insgesamt 30 minuten war die mahlzeit servierfertig und hatte nicht mal zehn minuten strom verbraucht.

Summary
Review Date
Reviewed Item
KUHN RIKON 30686 HOTPAN Kochtopf gelb 3L/22cm
Rating
5,0 of 5 stars, based on 23 reviews

Author: TopFee

1 thought on “KUHN RIKON 30686 HOTPAN Kochtopf gelb 3L/22cm : Garprozess bei niedriger Temperatur

  1. Ich habe das erste mal in einer servierkasserolle dampfgegart und war prositiv überrascht wie einfach so etwas geht und man so auch schnell gesundes essen kochen kann. Ich kannte vorher auch nicht die markte kuhn rikon. Die firma bietet sehr viel bei dem thema “küche” an und ich werde mich eventuell das ein oder andere noch zulegen. Auch die farbe in dem “grün” finde ich sehr modern und es ist mal etwas anderes. Zudem hält der topf auch das essen lange warm.
    1. Ich habe das erste mal in einer servierkasserolle dampfgegart und war prositiv überrascht wie einfach so etwas geht und man so auch schnell gesundes essen kochen kann. Ich kannte vorher auch nicht die markte kuhn rikon. Die firma bietet sehr viel bei dem thema “küche” an und ich werde mich eventuell das ein oder andere noch zulegen. Auch die farbe in dem “grün” finde ich sehr modern und es ist mal etwas anderes. Zudem hält der topf auch das essen lange warm.
  2. Dieser kochtopf aus dem hause kuhn ist mein erster softgarer und ich hatte bisher keinerler erfahrung mit diesem “verfahren” abseits des herkömmlichen garens. Der topf besteht aus drei komponenten: topf, deckel, warmhalteschale. Also gleich ausgepackt, und dann trat erst einmal ernüchterung ein. Der obere rand der grünen schale (wo also der topf aufliegt) war mit vielen schwarzen schlieren versehen, welche zunächst mühsam runter geputzt werden mussten, bevor es in die wäsche ging. Ansonsten ist die qualität jedoch sehr ordentlich. Im anschluss dann der erste einsatz: topf aus der schale nehmen, ganz normal aufs kochfeld, gemüse, reis oder was auch immer in den topf, alles zum kochen bringen, dann wenig später topf runter und in die warmhalteschalte um alles schonend weiter garen zu lassen. Das prinzip ist dabei recht einfach: durch die warmhalteschale kann die wärme selbstredend nur schwer aus dem topf entweichen und der inhalt wird somit gegart. Positiv daran: man spart platz auf dem herd da der prozess auch ohne fremde hitze weiterläuft und man kann das essen warm direkt am tisch servieren (die warmhalteschale ist rutschfest). Dass das ganze nun jedoch unbedingt schmackhafter ist, überlasse ich jedem geschmack selbst. Schonend garen geht auch ohne warmhalteschale und co. , und es schemckt ebenfalls super. Und ob man dafür nun saftige 125€ für einen topf ausgeben muss (stand mai 2017), ebenfalls. In der summe jedoch, ist das hier ein produkt das funktioniert und von der qualität her weitestgehend überzeugen kann.
    1. Dieser kochtopf aus dem hause kuhn ist mein erster softgarer und ich hatte bisher keinerler erfahrung mit diesem “verfahren” abseits des herkömmlichen garens. Der topf besteht aus drei komponenten: topf, deckel, warmhalteschale. Also gleich ausgepackt, und dann trat erst einmal ernüchterung ein. Der obere rand der grünen schale (wo also der topf aufliegt) war mit vielen schwarzen schlieren versehen, welche zunächst mühsam runter geputzt werden mussten, bevor es in die wäsche ging. Ansonsten ist die qualität jedoch sehr ordentlich. Im anschluss dann der erste einsatz: topf aus der schale nehmen, ganz normal aufs kochfeld, gemüse, reis oder was auch immer in den topf, alles zum kochen bringen, dann wenig später topf runter und in die warmhalteschalte um alles schonend weiter garen zu lassen. Das prinzip ist dabei recht einfach: durch die warmhalteschale kann die wärme selbstredend nur schwer aus dem topf entweichen und der inhalt wird somit gegart. Positiv daran: man spart platz auf dem herd da der prozess auch ohne fremde hitze weiterläuft und man kann das essen warm direkt am tisch servieren (die warmhalteschale ist rutschfest). Dass das ganze nun jedoch unbedingt schmackhafter ist, überlasse ich jedem geschmack selbst. Schonend garen geht auch ohne warmhalteschale und co. , und es schemckt ebenfalls super. Und ob man dafür nun saftige 125€ für einen topf ausgeben muss (stand mai 2017), ebenfalls. In der summe jedoch, ist das hier ein produkt das funktioniert und von der qualität her weitestgehend überzeugen kann.
      1. Die hotpan-produkte von kuhn rikon sind sehr stabil und halten die speisen lange warm. Das kochen wird dadurch erleichtert. Ich kann sie nur weiterempfehlen.
  3. Die hotpan-produkte von kuhn rikon sind sehr stabil und halten die speisen lange warm. Das kochen wird dadurch erleichtert. Ich kann sie nur weiterempfehlen.

Comments are closed.